Industrieparkett, MosaikparkettHochkantlamelle verlegen Holzboden frisch renoviert

Parkett und Dielen direkt aus der Fabrik - Parkett legen bzw. abschleifen und versiegeln auch in folgenden Städten:

Wesseling | Siegburg | Much | Troisdorf | Leverkusen | Neuwied | Siegen | Itter | Langenfeld | Solingen | Hilden | Meckenheim | Neuss | Euskirchen | Beuel | Kierberg | Hennef | Gleuel | Sankt Augustin | Brühl | Hürth | Bornheim | Köln | Troisdorf | Swisttal | Leverkusen | Frechen | Kerpen | Bergheim | Bedburg | Rheinbach | Ahrweiler | Bad Neuenahr | Bad Münstereifel | Bad Godesberg | Gummersbach | Bonn | Düren | Mehlem | Remscheid | Köln | Zülpich | Bergheim

Wir verlegen für Sie Massivholzdielen, Landhausdielen, Fertigparkett oder auch Massivparkett. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und informieren über Verlegepreise und die Kosten für alle möglichen Parkettarbeiten, wie Schleifen, Versiegeln, Ölen oder Wachsen.

Gerne erstellen wir Kostenvoranschläge für Versicherungen im Falle eines Parkettschadens. Wir verraten Tricks, wie man Kerben, Macken, Kratzer und Dellen mit einfachen Mitteln selber reparieren oder instandsetzen kann. Denn kleinere Schäden kann man in vielen Fällen selbst ausbessern, ohne dass man eine abgeschlossene Ausbildung zum Bodenleger genossen hat. Besuchen Sie einfach unser Partnerportal Dielen-Parkett.de/ Dort finden Sie wertvolle Hilfestellungen.

Wir beraten den Selbstverleger gerne und halten Verlegehinweise bereit und alle Arten von wertvollen Tipps und Anleitungen, die .dem Hobby-Handwerker helfen, Kosten zu sparen.

Sollten Sie jedoch letztendlich zu dem Schluss kommen, eine Fachfirma zu beauftragen, dann wir gerne für Sie da. Eine kurze Formular-Anfrage genügt. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen und kommen unverbindlich zur Beratung vor Ort vorbei.

Terrassenbeläge, Riffeldielen, Balkonholz, Eschelandhausdielen

Ihr Parkettleger fürs Rheinland

Fragen Sie uns nach unseren attraktiven Angeboten und allen Dienstleistungen rund um das Thema Dielenböden und Parkettbeläge verlegen, schleifen, ölen oder versiegeln.

Wir arbeiten in folgenden Regionen, Städten und Gemeinden. Und natürlich drumherum.

Aachen | Bielefeld | Bonn | Duisburg | Düren | Düsseldorf | Euskirchen | Heinsberg | Köln | Krefeld | Leverkusen | Mettmann | Mönchengladbach | Mülheim an der Ruhr | Rhein-Erft-Kreis | Rhein-Kreis Neuss | Rhein-Sieg-Kreis | Rheinisch-Bergischer Kreis | Siegen-Wittgenstein | Soest | Solingen | Wuppertal

Parkettrenovierungen | Parkett abschleifen | Dielen schleifen | Ochsenblut abschleifen| Holzböden renovieren | Parkett-Neuverlegung | Dielen verlegen auf Lagerhölzer | Holzböden versiegeln | Oberflächenvergütungen | Wachsen | lackieren | ölen | Dielen spachteln und endbehandeln | Parkettboden zerkratzt | Kratzer entfernen | Kostenvoranschlag | Parkettschleiferei | Kratzer Parkett ausbessern | Parkett Instandsetzung | Dielenrenovierungen |

| Impressum | Preisliste | Referenzen | Anfrage-Formular |

Ihr Parkettleger in Köln, Bonn, Leverkusen, Düsseldorf, Aachen

Herzlich Willkommen bei Ihrem Parkettleger-Service für Bonn, Köln, Leverkusen, Aachen und Düsseldorf. Wir verlegen alle Arten von Parkett und Dielen. Besonders interessante Angebote haben wir im Bereich Industrieparkett, sowohl was das Parkett selbst als auch seine Verlegung betrifft.

 

Parkettdienst für Bonn und Köln

 

Formularanfrage Parkettverleger Formular-Anfrage an Parkettleger
Quadratmeter-Preise Parkettarbeiten Preise Parkettarbeiten

Bemusterung fahrbares Parkettstudio Fahrbares Parkettstudio
Parkettstudio Bemusterung - Parkett Muster

Wir führen für Sie alle Arbeiten rund um das Verlegen und Renovieren von Holzdielen, Parkett und anderen Bodenbelägen (Kork, Laminat etc.) aus. Unser Bodenleger steht Ihnen gerne telefonisch oder persönlich zur Verfügung.

Kostenlose Beratung bei Ihnen vor Ort
Kostenlose Beratung vor Ort Mob. 0176 / 96007661
Anfrageformular ausfüllen  Anfrageformular
Restposten  Rest- und Sonderposten

Ob vollflächige Verklebung auf Estrich oder die Montage auf Lagerhölzer. Ob schwimmende Verlegung von Fertigparkett oder das Legen von preiswertem Laminat. Auf Wunsch kommen wir unverbindlich zu Ihnen und besprechen Ihr Anliegen.

Auch Parkettrenovierungen, sprich das Schleifen und Neuversiegeln von Altböden, das Abschleifen von Ochsenblut (Rote Dielen), gehören zu unseren Dienstleistungen.

Gerne kommen wir unverbindlich zu Ihnen, beraten, machen Vorschläge und erstellen ein genaues Angebot für Sie. Einfach zum Hörer greifen und...

Schnell Bescheid wissen:
Kostenvoranschlag für Versicherung Mob. 0176 / 96007661
Macken, Dellen, Kratzer, Wasserschäden auf Parkett  Anfrageformular

Wir arbeiten nicht nur in Aachen, Köln, Bonn, Düsseldorf und Leverkusen sondern auch in folgenden Städten:

Duisburg | Düren | Aachen | Soest | Rhein-Erft-Kreis | Rhein-Kreis Neuss | Rhein-Sieg-Kreis | Rheinisch-Bergischer Kreis | Siegen-Wittgenstein | Solingen | Wuppertal | Bielefeld | Bochum | Bonn | Düsseldorf | Leverkusen | Mettmann | Mönchengladbach | Euskirchen | Heinsberg | Köln | Krefeld | Mülheim an der Ruhr

Parkett verlegen in Köln Kontakt Parkettleger Köln
Dielen verlegen - Anfrage Formular Kölner Parkettleger

Dielen- und Parkettverlegung im Kölner Raum

Unter Massivparkett versteht man einen Bodenbelag, der durch und durch aus Holz besteht und nicht mehrschichtig aufgebaut ist. Es gibt verschiedene Massivholzparkettarten, die meist auf den Untergrund verklebt werden.

Beim Verlegen dieser Bodenbeläge können Kenntnisse über das Schwind- und Quellverhalten der verschiedenen Holzarten nicht schaden. Nachfolgend sind verschiedene Parkettarten etwas näher beschrieben.

Massivholzparkettart "Stabparkett" verlegen

Stabparkett hat in etwa folgende Abmessungen: 22 x 70 x 500mm. Das heisst es ist 22m stark, 70mm breit und 500mm lang. Die Stärke variiert und bewegt sich üblicherweise von 14mm bis 22m oder etwas mehr. Ein Stab ist umlaufend mit angehobelter Nut und Feder versehen und wird auf Estrich oder auch auf Verlegeplatten geklebt, und zwar vollflächig.

Massivholzparkettart "Mosaikparkett" kleben

Das 8mm bis 11mm starke oder etwas stärkere Mosaikparkett kann nicht schwimmend verlegt werden sondern wird mit dem Untergrund verklebt. Beim Mosaikparkett sind kleine Holzlamellen zu einer Verlegeeinheit zusammengefasst. Ein gängiges Verlegemuster ist das Würfelmuster.

Mosaikparkettverlegung stellt gewisse Ansprüche an den Untergrund, der besonders eben, trocken und tragfähig sein muss. Als Untergrund eignen sich alle Estricharten, Trockenestrich-Elemente, Steinböden und Spanplatten (Verlegeplatten). Die Verklebung auf Fliesen ist mit einem geeigneten Parkettkleber ebenfalls möglich.

Massivholzparkettart "Lamparkett" Verklebung

Lamparkett ist besonders dünn (10mm) und kann deshalb auch dort eingesetzt werden, wo andere Parkettarten einfach zu stark sind. Bei Verschönerungsmaßnahmen zum Beispiel kann Lamparkett dort eingeklebt werden, wo vorher Teppich, PVC, Linoleum etc. lag.

Trotz der geringen Stärke von 10mm können Lamparkettböden mehrfach abgeschliffen und erneuert werden. Und optisch macht Lamellenparkett auch was her, können doch durchaus Abmessungen von 50mm in der Breite und 250mm in der Länge realisiert werden. Kurz gesagt, es handelt sich bei dieser Parkettart um einen robusten, dauerhaften und durchaus attraktiven Massivholz-Bodenbelag.

Verlegung Hochkantlamellenparkett/ Industrieparkett

Industrieparkett bzw. Hochkantlamellenparkett, wie diese Parkettart auch bezeichnet wird, ist eigentlich ein Anfallprodukt bei der Herstellung von Mosaikparkett. Parketthersteller brauchen insofern auch keine DIN-Normen zu beachten, die die Abmessungen definieren. "HKL" wird üblicherweise vollflächig verklebt

Hat seinen Preis - Tafelparkett/ Intarsienparkett

Der pure Luxus im Bereich Bodenbeläge ist das Tafelparkett, auch Intarsienparkett genannt. Diese Parkettart bietet viele kreative Möglichkeiten. Früher hat man Tafelparkettböden mit Versailles verknüpft. Heute gibt es nach gleichem Prinzip gefertigte moderne Muster und Ornamente, die nichts mehr mit dem ehemaligen Vorbild zu tun haben.

Doch eines ist und bleibt wie ehedem. Der Preis ist heiß, da Tafelparkettverlegung hohe handwerkliche Ansprüche stellt. Nicht jeder Wald- und Wiesen-Parkettleger hat's drauf.

Klick- oder Fertigparkett (Mehrschichtparkett) schwimmend verlegt

Fertigparkett besteht aus mehreren Schichten und wird meist schwimmend verlegt. Das heisst, dass man Schaumstoff oder Rippenpappe auf den Untergrund auflegt und darauf dann die Fertigparkettelemente verlegt. Der Nachteil ist, dass auf Heizestrichen das schwimmend verlegte Fertigparkett sich hochwölben kann und dabei die verleimten Fugen aufreissen können.

Durch den mehrschichtigen Aufbau wird das "Arbeiten" des Holzes reduziert, so dass man Fertigparkettbeläge gut bei Fußbodenheizungen verwenden kann. Wichtig ist jedoch, dass der Hersteller das Parkett als fußbodenheizungsgeeignet ausweist. Allerdings werden dann die Parkettelemente vollflächig verklebt. Dadurch hat sich letztlich auch das Aufwölben erledigt.

Die oberste Schicht des Fertigparkettes ist die sogenannte Nutzschicht, die in der Regel eine Stärke von höchstens 4mm aufweist. Dadurch ist die Anzahl der möglichen Renovierungen durch einen Parkettschliff begrenzt. Während Massivparkett durchaus ein ganz langes Menschenleben überdauern kann, halten Fertigparkettbeläge vielleicht bis 50 Jahre. Gönnen Sie sich einfach eine kompetente Beratung durch unsere Bodenleger.

Stichworte Parkett- und Dielenverlegung und Renovierung

Industrieparkettverlegung | Stabparkettverlegung | Mosaikparkett verlegen | Parkettverlegung | Bodenleger Köln | Hochkantparkettverlegung | Parkett Hersteller | Parkett verlegen | Händler | Lamparkett Eiche natur | Lamellenparkett 8mm verkleben | Bodenverlegung | Parkett verlegen Köln |